Die Entstehungsgeschichte des Jahres

Das Bild des Darstellers auf einem Avlos, einer antiken griechischen Vase Zur Entstehung der Musikkunst im 19. und 20. Jahrhundert wurden verschiedene Hypothesen aufgestellt, wonach die Ursprünge der Kunst die Intonationen erregter Sprache (H. Spencer), der Gesang von Vögeln und Tieren (C. Darwin), Arbeitsrhythmen der Naturvölker (K. Bucher), ihre Tonsignale (K. Stumpf), Zaubersprüche (J. Combarie). In der modernen Wissenschaft wird auf der Grundlage archäologischer und ethnografischer Daten angenommen, dass sich Musik entwickelt hat und allmählich aus der ursprünglichen synkretistischen Kunst hervorgegangen ist, die die Samen von Tanz, Poesie und anderen Arten von Kunst enthielt.

8967670c

Entwicklung des Jahres

Nach dem ersten Rock 'n' Roll der späten 50er und frühen 60er Jahre, der die USA in einer Welle erfasste und gleichzeitig einen Sturm der Kritik und des Lobes auslöste, erschien das, was wir heute Hard Rock nennen. Wörtlich bedeutet dieses Konzept „harter“ oder „schwerer“ Rock. Aber dieses Konzept ist so umfassend, dass viele den Unterschied zwischen Rockmusik selbst und dieser Richtung nicht sehen. Hard Rock, dessen Elemente in der Arbeit der meisten westlichen Popgruppen ab der ersten Hälfte der 60er Jahre präsent waren, nahm in der Musik von „Blue Cheer“, „Cream“, „Yardbirds“ sowie den legendären „Beatles“ und „Rolling Stones“.