Die Entstehungsgeschichte des Jahres

Akademische Musik der ersten Hälfte des Jahrhunderts In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstanden neben der Fortsetzung der Traditionen der Spätromantik (Werke von G. Mahler, R. Strauss, S. Rachmaninov, K. Shimanovsky) neue Stilrichtungen: Impressionismus (K. Debussy , teils M. Ravel), Expressionismus (A. Schönberg, A. Berg), Neoklassizismus (P. Hindemith, teils I. Strawinsky), werden zunehmend einzelne Komponistenstile unterschieden. Komponisten widmen der Erforschung der tiefen Schichten der musikalischen Folklore und ihrer Integration in das Werk des Komponisten (Bela Bartok, die frühen Werke von I. Strawinsky, teilweise H. Svyridov, V. Lyutoslavskyi, ukrainische Komponisten B. Lyatoshinskyi und L. Revutskyi).

8967670c

Entwicklung des Jahres 

Seit etwa einem Vierteljahrhundert ist die ukrainische Musik und insbesondere ihre Rockrichtung lebendig, aber im Fernsehen ist sie praktisch nicht vorhanden und im Radio nur sehr wenig. Wie haben berühmte ukrainische Rocker die Kultur und Geschichte des Landes verändert?