Die Entstehungsgeschichte des Jahres

Hochentwickelte nationale Musikkulturen bilden sich in den Ländern heraus, in denen sich der Prozess der Nationenbildung derzeit fortsetzt (Italien, Frankreich, England, teilweise Deutschland). So wurden Oper, Oratorium und Kantate in Italien geboren und die Instrumentalmusik erneuert (das Werk von A. Vivaldi, A. Corelli). In Frankreich — Opernballett (J. B. Lully), neue Formen von Klavierminiaturen (Werke von Rameau und Couperin); in England - die Klavierschule der Virginalisten. Das Werk des herausragenden deutschen Komponisten J. S. Bach gilt als Höhepunkt der Komponistenmusik dieser Zeit. Sein Name ist auch mit dem Beginn der Dominanz der ausgeglichenen Musik in Europa verbunden. In der ukrainischen und russischen Musik dieser Zeit setzt sich die Entwicklung von Chorgattungen fort, hauptsächlich Chorkonzerte (das Werk von M. Berezovsky, D. Bortnyansky und A. Vedel). Partisanengesang gedeiht in der Kultmusik. Es gibt auch die ersten Opern nach italienischem Vorbild (z. B. "Demophont" von Berezovsky).

8967670c

Entwicklung des Jahres

Die Gruppe „Judas Priest“ wurde 1969 im selben unvergänglichen Großbritannien gegründet. Die beiden Debütalben, die 1974 und 1976 veröffentlicht wurden, waren beim Publikum nicht besonders erfolgreich, obwohl beide Werke interessantes musikalisches Material enthielten. Trotz des ständigen WandelsSchlagzeuger (dies ist eine chronische Krankheit der Gruppe), gewann "Judas Priest" 1977 nicht nur in England, sondern auch im Ausland an Popularität. im April 1977 veröffentlichte die Band ihr erstes kommerziell erfolgreiches Album, Sin after Sin, produziert von Roger Glover (ex-Deep Purple). Das Jahr 1978 wurde in einem ständigen Kampf mit der "New Wave" verbracht, die die britische Szene fegte: Die nächsten beiden Alben wurden zum Inbegriff des Heavy Metal und dienten später als Vorbild für Gruppen wie Def Leppard und White Lion. Kritiker verspotteten die Gruppe auf jede erdenkliche Weise (normalerweise waren geradlinige Texte ohne jede Spur von Humor Gegenstand des Spottes), aber das jugendliche Publikum, fasziniert von der "neuen Welle des englischen Metal", "Judas Priest" wurde zu Idolen. Dies wurde 1979 bestätigt, als die Single „