Die Entstehungsgeschichte des Jahres

Charakteristisch für die Weltgeschichte ist das enge Zusammenwirken der Kulturen verschiedener Länder der Erde, die sich bis dahin getrennt voneinander entwickelt haben. Die europäische Musik ist maßgeblich von den Musikkulturen der Völker Ostasiens, Afrikas und Lateinamerikas beeinflusst. Der Erfahrungsaustausch wird erleichtert durch die Entwicklung der Kommunikation, das Aufkommen von Tonaufnahmen und später - Radio und Fernsehen, die zur Globalisierung des Kulturraums beitragen.

8967670c

Entwicklung des Jahres

Neben der geistlichen Musik entwickelte sich auch das weltliche Musizieren - zunächst bei Hofmusikern, später - die halbprofessionelle Kunst der Ritter - Troubadoure und Trouver in Frankreich, Minnesänger in Deutschland, bei städtischen Handwerkern usw. Neue Instrumente halten Einzug in den Alltag, ein erheblicher Teil davon kommt aus dem Osten, und Instrumentalensembles entstehen. In der bäuerlichen Umgebung entwickelt sich Folklore, und die Kunst von Volkskünstlern verbreitet sich in der Regel auch mit einem breiten "Profil" (Possen in Russland).