Die Entstehungsgeschichte des Jahres

Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts beginnt in der europäischen Musik eine neue Periode, die dem beginnenden Imperialismus entspricht. Diese Zeit ist geprägt von intensiver Suche nach neuen Ausdrucksmitteln, Experimenten und einer Vielzahl stilistischer Strömungen. Interaktion europäischer und außereuropäischer Musikkulturen

8967670c

Entwicklung des Jahres

Die 1950er Jahre waren geprägt vom Aufkommen des Rock'n'Roll, die 1960er Jahre vom Aufkommen der Rockmusik und die 1970er Jahre von Europop sowie einer Reihe populärer Trends in der elektronischen Musik. Musikgruppen wie The Beatles, The Rolling Stones, Led Zeppelin, Queen, Deep Purple, AC/DC, ABBA und viele andere erlangen weltweite Berühmtheit. Ein Indikator für ihre Popularität ist die Anzahl der verkauften Exemplare von Alben (Schallplatten oder später CDs), die manchmal Millionen und sogar Zehnmillionen erreichen. Der absolute Rekord – etwa 46 Millionen Exemplare – gehört Michael Jackson, dem Album „Thriller“. Ein bedeutendes Phänomen in den 1980er Jahren ist der Eintritt der sogenannten Popkultur Weltmusik — Musik, die auf Elementen der ethnischen Musik verschiedener Völker basiert.