Die Entstehungsgeschichte des Jahres

Das letzte Drittel des 20. Jahrhunderts in der Musik gilt als postmodern. Betrachtete man die Musik der Moderne als Ausdrucksmittel, so wird Musik in der Postmoderne zum Spektakel, zum Produkt des Massenkonsums und zum Indikator der Gruppenidentifikation, zum Beispiel ein Zeichen, das hilft, die eigene Zugehörigkeit zu bestimmen in die eine oder andere Subkultur. Die Kombination verschiedener Musikstile und Genres, Polystilistiken, die Grenzen zwischen „hoher Kunst“ und Kitsch verschwimmen.

НОЭКС - Инженерные изыскания для строительства и проектирования в Москве Проведение инженерных изысканий для строительства в Москве и Подмосковье. Гарантия прохождения экспертизы.
8967670c

Entwicklung des Jahres

Die Trennung der Musik in eine eigenständige Kunstform erfolgte in der Zeit der Auflösung des ursprünglichen Systems. In dieser Zeit zeichnen die Mythen verschiedener Völker die Idee der Musik als mächtige Kraft auf, die in der Lage ist, die Natur zu kontrollieren, Tiere zu zähmen und Menschen zu heilen.