Die Entstehungsgeschichte des Jahres

Während der Renaissance in West- und Mitteleuropa begann sich die feudale Musikkultur in eine bürgerliche zu verwandeln. Weltliche Kunst gedeiht auf der Grundlage der Ideologie des Humanismus. Die Musik wird allmählich von strengen Kanons befreit, ein individueller Anfang beginnt sich zu manifestieren. In der professionellen Musik erreicht die Chorpolyphonie ihren Höhepunkt in den Genres Messe, Motette und weltliche Lieder, wo komplexe polyphone Techniken verwendet werden (die sogenannte strenge Stilpolyphonie). Komponistenschulen entstehen (niederländisch, römisch, venezianisch usw.) In Russland traten nach der Befreiung vom tatarisch-mongolischen Joch Renaissancetendenzen in der Musikkunst auf. Die Kunst des berühmten Gesangs, der Volksmusik, blüht auf.

8967670c

Entwicklung des Jahres

Nach dem ersten Rock 'n' Roll der späten 50er und frühen 60er Jahre, der die USA in einer Welle erfasste und gleichzeitig einen Sturm der Kritik und des Lobes auslöste, erschien das, was wir heute Hard Rock nennen. Wörtlich bedeutet dieses Konzept „harter“ oder „schwerer“ Rock. Aber dieses Konzept ist so umfassend, dass viele den Unterschied zwischen Rockmusik selbst und dieser Richtung nicht sehen. Hard Rock, dessen Elemente in der Arbeit der meisten westlichen Popgruppen ab der ersten Hälfte der 60er Jahre präsent waren, nahm in der Musik von „Blue Cheer“, „Cream“, „Yardbirds“ sowie den legendären „Beatles“ und „Rolling Stones“.