Die Entstehungsgeschichte des Jahres

Der Übergangsprozess in Europa von der Musikkultur feudaler Prägung zur bürgerlichen Prägung setzte sich im 17. und 18. Jahrhundert fort. Die allgemeine Dominanz der weltlichen Musik ist endgültig etabliert. Sein Inhalt umfasst eine breite Palette von Themen und Bildern, darunter philosophische, historische, moderne und bürgerliche. Neben dem Musizieren in aristokratischen Salons entwickelt sich das öffentliche Musikleben. Es wurden ständig funktionierende Musikinstitutionen eröffnet - Opernhäuser, Philharmonien. Saiten- und Blasinstrumente werden verbessert. Der Musikdruck entwickelt sich.

8967670c

Entwicklung des Jahres

Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts beginnt in der europäischen Musik eine neue Periode, die dem beginnenden Imperialismus entspricht. Diese Zeit ist geprägt von intensiver Suche nach neuen Ausdrucksmitteln, Experimenten und einer Vielzahl stilistischer Strömungen. Interaktion europäischer und außereuropäischer Musikkulturen