Die Entstehungsgeschichte des Jahres

In der Arbeit des Komponisten wird diese Zeit durch künstlerische Stilrichtungen wie Klassizismus, Barock und Rokoko repräsentiert. Neben den bereits bestehenden monumentalen Gattungen Messe und Oratorium entstand eine grundlegend neue Gattung – die Oper – und wurde bald zur führenden Gattung dieser Zeit. Am Ende dieser Periode beginnt die Bildung der Symphonie und des Balletts. Parallel zum Aufblühen der Polyphonie im freien Stil, die die Polyphonie im strengen Stil ersetzt, wird im heimischen Tanzsaal und später in der professionellen Musik eine homophon-harmonische Komposition geboren (siehe Textur (Musik)).

8967670c

Entwicklung des Jahres

Der Übergangsprozess in Europa von der Musikkultur feudaler Prägung zur bürgerlichen Prägung setzte sich im 17. und 18. Jahrhundert fort. Die allgemeine Dominanz der weltlichen Musik ist endgültig etabliert. Sein Inhalt umfasst eine breite Palette von Themen und Bildern, darunter philosophische, historische, moderne und bürgerliche. Neben dem Musizieren in aristokratischen Salons entwickelt sich das öffentliche Musikleben. Es wurden ständig funktionierende Musikinstitutionen eröffnet - Opernhäuser, Philharmonien. Saiten- und Blasinstrumente werden verbessert. Der Musikdruck entwickelt sich.