Die Entstehungsgeschichte des Jahres

Aufgrund ihrer großen Popularität hatte die ukrainische Musik Ende der 80er Jahre oft Massencharakter, und Musiker traten ständig spontan auf. So brachten beispielsweise die Techniker beim ersten Live der „Hadyukin Brothers“ im Lemberger Jugendhaus keine Trommeln mit, sodass der Schlagzeuger Mykhailo Lundin auf Hockern spielen musste, was jedoch nicht störte jeder. „Wir hatten einen einzigen Feind – die Sowjetunion, und deshalb gingen die Leute sehr enthusiastisch zu Konzerten. Dann reichte es, in zwei Stunden irgendwo in der Mitte ein Plakat aufzuhängen, und fast ein volles „Tausend“ war gefüllt. In den ersten Jahren war die Musik von „VV“ durch Aufnahmen von Blockflöten bei Konzerten bekannt“, erinnert sich VV-Gitarrist Oleksandr Pipa.

Компьютерные мастера Нижнекамска Звоните +7(958)100-06-78 Быстро и качественно. Все ваши данные будут сохранены. У наших мастеров только проверенные и лицензионные программы!
8967670c

Entwicklung des Jahres

Hochentwickelte nationale Musikkulturen bilden sich in den Ländern heraus, in denen sich der Prozess der Nationenbildung derzeit fortsetzt (Italien, Frankreich, England, teilweise Deutschland). So wurden Oper, Oratorium und Kantate in Italien geboren und die Instrumentalmusik erneuert (das Werk von A. Vivaldi, A. Corelli). In Frankreich — Opernballett (J. B. Lully), neue Formen von Klavierminiaturen (Werke von Rameau und Couperin); in England - die Klavierschule der Virginalisten. Das Werk des herausragenden deutschen Komponisten J. S. Bach gilt als Höhepunkt der Komponistenmusik dieser Zeit. Sein Name ist auch mit dem Beginn der Dominanz der ausgeglichenen Musik in Europa verbunden. In der ukrainischen und russischen Musik dieser Zeit setzt sich die Entwicklung von Chorgattungen fort, hauptsächlich Chorkonzerte (das Werk von M. Berezovsky, D. Bortnyansky und A. Vedel). Partisanengesang gedeiht in der Kultmusik. Es gibt auch die ersten Opern nach italienischem Vorbild (z. B. "Demophont" von Berezovsky).