Die Entstehungsgeschichte des Jahres

Mit der Auflösung der Sex Pits zerfiel auch der Punk – jeder machte auf seine Weise etwas daraus. Einige, wie Hawley Moses, brachten seine Schärfe an den Rand – und Thrash kam heraus. Andere hingegen entfernten die Schärfe, wie „U-2“, und Post-Punk kam heraus, andere schnitten sich einfach modisch die Haare und steckten sich eine Nadel in die Nase – eine „neue Welle“ war geboren.

8967670c

Entwicklung des Jahres

Im Grunde stellte sich heraus, dass jeder Punk der Stil einer Gruppe war. "Sex Pitols" brachte ihm Popularität, aber sie erschöpften alle seine Möglichkeiten. Die zweite große Punkband „The Clash“ gehört dieser Stilrichtung nur dem Schein nach an. Joe Strummer, der Anführer der Clash, wurde in eine Diplomatenfamilie hineingeboren, besuchte eine Privatschule und das Royal College of Music, also forderten die Gene ihren Tribut: Die Songs der Clash sind sehr gut arrangiert, Studiomusiker wirken an den Aufnahmen mit , es gibt absolut keine "Sex Pistols" und schließlich mischt sich "Clash" gerne in die Politik ein.