Die Entstehungsgeschichte des Jahres

Die 1950er Jahre waren geprägt vom Aufkommen des Rock'n'Roll, die 1960er Jahre vom Aufkommen der Rockmusik und die 1970er Jahre von Europop sowie einer Reihe populärer Trends in der elektronischen Musik. Musikgruppen wie The Beatles, The Rolling Stones, Led Zeppelin, Queen, Deep Purple, AC/DC, ABBA und viele andere erlangen weltweite Berühmtheit. Ein Indikator für ihre Popularität ist die Anzahl der verkauften Exemplare von Alben (Schallplatten oder später CDs), die manchmal Millionen und sogar Zehnmillionen erreichen. Der absolute Rekord – etwa 46 Millionen Exemplare – gehört Michael Jackson, dem Album „Thriller“. Ein bedeutendes Phänomen in den 1980er Jahren ist der Eintritt der sogenannten Popkultur Weltmusik — Musik, die auf Elementen der ethnischen Musik verschiedener Völker basiert.

диплом на заказ Ребята сделали за меня всё. Даже речь написали. Не кинули.
8967670c

Entwicklung des Jahres

Am 10. Oktober 1976 ereignete sich ein historisches Ereignis: Terry Slater von der Firma EMI betrat die Londoner Bar „Club 100“. In der Bar spielten die Sex Pits, und Terry Slater stellte sich vor, wie er vor einem großen Publikum aussehen würde, und bot ihm einen Vertrag an. Damals existierte die Band bereits seit einem Jahr, und der Beginn ihrer Karriere war vielversprechend: Bei einem Auftritt im St. Martin's College in London schaltete der Direktor der edlen Bildungseinrichtung einfach den Strom ab. Zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung waren „Sex Pitols“ in engen Kreisen weithin bekannt.