Die Entstehungsgeschichte des Jahres

Eine weitere große Richtung der Rockmusik, die aus dem Hard Rock hervorgegangen ist und wiederum viele Stile hervorgebracht hat, ist Heavy Metal. „Heavy Metal“ oder „Heavy Tools“ – so wird dieser Ausdruck übersetzt. Der Anstoß für die Entstehung dieser Richtung war die Kreativität der Band "Black Sabbath". Black Sabbath erreichten im Gegensatz zu anderen Hardrock-Bands einen härteren Sound. Keyboards wurden komplett ausgeklammert, Folkloregesänge verschwanden, hitparadentaugliche Hits wurden nicht im Fokus. Die Horror- und okkulten Themen der Songs wurden zu einem MarkenzeichenBlack Sabbath, das bei der studentischen Jugend unerwartet sehr beliebt wurde. Tatsächlich war in ihren Liedern nichts Schreckliches - die Texte waren eher wie Märchen für Erwachsene. Aber sie spielten keinen Heavy Metal wie die aktuellen, und solche Gruppen wie Judas Priest, Iron Maidan, Magnum begannen damit. In der zweiten Hälfte der 70er Jahre waren alle jungen Menschen von Punk fasziniert. Punks durften nicht auf die Bühne, man konnte nicht auftreten, wenn man nicht auf der Bühne schwörte und wusste, wie man ein Instrument spielt. Daher erlangte Heavy Metal in der zweiten Hälfte der 70er Jahre keine große Popularität und blühte erst in der ersten Hälfte der 80er Jahre auf, die Heavy-Metal-Bewegung wurde von allen jungen Menschen angenommen.

Винтаж порно овервотч порно комиксы смотреть бесплатное видео на сайте.
8967670c

Entwicklung des Jahres

Die Entwicklung der europäischen Musik Ende des 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts wurde von der Großen Französischen Revolution beeinflusst, die nicht nur eine ganze Welle populärer Musik (Märsche, Heldenlieder, darunter die Marseillaise) hervorbrachte, sondern auch fand eine Resonanz in allen Musikrichtungen. Dieser Prozess vollzieht sich vor dem Hintergrund und unter dem Einfluss der aktiven Demokratisierung des gesamten gesellschaftlichen und musikalischen Lebens unter Überwindung der vom Feudalismus ererbten sozialen Grenzen. Von den aristokratischen Salons geht die Musik auf breitere Plattformen, die einem breiten Spektrum von Zuhörern zugänglich sind. Eine Reihe neuer Musikinstitutionen entstand, darunter Konservatorien in Prag, Warschau, Budapest, Wien und später in Moskau und St. Petersburg. Musikzeitungen und Zeitschriften erscheinen. Musikalische Darbietung wird schließlich als eigenständige musikalische Aktivität von Kreativität getrennt. Der Prozess der Kommerzialisierung von Musik beginnt.